Menu
Menü
X

Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird in der EKHN sehr ernst genommen. Je nach Dienststelle können die Möglichkeiten jedoch variieren. Der Stabsbereich Chancengleichheit hat für die Beschäftigten der Kirchenverwaltung eine Broschüre mit dem Titel „Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben“ erstellt. Darin enthalten sind im ersten Teil rechtliche Regelungen die für alle Beschäftigten der EKHN gelten. Der zweite Teil stellt Vereinbarungen dar, die innerhalb der Kirchenverwaltung gelten.

Gerne stehen wir für ein Beratungsgespräch in diesem Themenfeld zur Verfügung.

In regelmäßigen Abständen bieten wir auch Kontakthaltetreffen für Beschäftigte in der Elternzeit an. Sollten Sie Fragen zur Rückkehr nach der Elternzeit haben, können Sie sich auch jederzeit an uns wenden.

 

 

Familienfreundliche Kirchenverwaltung

berufundfamilie, Thomas Ruddies / Christoph Petras

Der Leiter der Kirchenverwaltung der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Heinz-Thomas Striegler, hat am 27. Juni 2018 in Berlin das Zertifikat „audit berufundfamilie“ , überreicht durch die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, entgegengenommen.

Dieses Zertifikat attestiert der Kirchenverwaltung der EKHN, dass sie sich mit Vereinbarkeitsbelangen für „Beruf, Familie und Privatleben“ ihrer Beschäftigten auseinandersetzt und anbietet.

Das Managementinstrument sorgt dafür, dass eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik nachhaltig gesteuert und umgesetzt wird. Angebote wie z. B. flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Maßnahmen welche die „Vereinbarkeit von Beruf, Kinder, Pflege und Privatleben“ ermöglichen, sind Bestandteile der Vereinbarungen.

Die Kirchenverwaltung der EKHN zählt zu den Betrieben, die das Verfahren zum audit bereits zum zweiten Mal durchlaufen haben.

Hier finden Sie die Zielvereinbarungen Audit berufundfamilie Zielvereinbarung 2018

Broschüre des eaf-Netzwerks Familie in der EKHN

Die Broschüre stellt Beispiele gelungener Praxis in der Zusammenarbeit mit und für Familien vor und bietet einen Überblick über Unterstützungssysteme und Lebenswelten.

Kinderbetreuungszuschuss für Vikarinnen und Vikare

Mit einem Kinderbetreuungszuschuss will die EKHN Vikarinnen und Vikare und ihre Familien dabei unterstützen, die Organisation von Familie und Beruf während der Abwesenheitszeiten am Theologischen Seminar zu leisten.

top